Hormonbalance

Hormone sind hochwirksame Botenstoffe und erlauben eine sekundenschnelle Kommunikation zwischen den einzelnen Organen. Sie steuern den gesamten Stoffwechsel, haben Einfluss auf das Immunsystem und das Gefühlsleben.

Billionstel Gramm, die Maßeinheit für Hormone im Speicheltest entscheiden über Erregung und Lustlosigkeit, Lachen und Weinen oder über Krankheit und Gesundheit.

Es ist ein kompliziertes Netzwerk, mit einem Mobile vergleichbar, das für Balance sorgt. Wird ein Mobileteil zu schwer oder zu leicht, wird das ganze Mobile instabil, z. B. durch synthetische Hormone, Lifestyle etc.

Frauen und Männer haben die gleichen Hormone, nur in unterschiedlichen Mengen.

Ein Hormonungleichgewicht  kann eine große Rolle auf den Organismus haben, dabei lassen sich die Beschwerden mit „bioidentischen Hormonen„ sehr gut behandeln, denn sie entsprechen 1 : 1 den körpereigenen Hormonen ohne Nebenwirkungen.

Um die Hormonbalance herzustellen, sollten die hochpotenten Wirkstoffe im Echinacea
optimalen Verhältnis zueinander stehen.

Kontakt

Birgit Raidel

Heilpraktikerin Psychotherapie
gepr. Präventologin
NLP-Master/Coach (DVNLP)

Erbacher Straße 123 (Rosenhöhe)
Dieburger Straße 116
64287 Darmstadt

Tel.: 06151 - 66 94 02

E-Mail: birgit.raidel@yahoo.de